KAMENOLOM TIS U BLATNA

 
 

Sockelsteine

Verwendung: vor allem für Bauten bestimmt, wo regelmäßiges Reihenmauerwerk vorgeschrieben ist, in Flussläufen oder auch für Stützmauern.

Das übliche Gewicht eines Steins beträgt 50 kg (bei Abmessungen 30–40 * 25 * 20–30 cm).

Ergiebigkeit :

  • aus einer Tonne Standardsockelstein werden gewöhnlich ca. 2,5 m2 Pflaster verlegt

 

Realisation - Sockelsteine

 

Kontakt

GRANIO s.r.o.
Steinbruch Tis u Blatna
331 65 Post Žihle
Tschechische Republik

Ansprechpartner:
Herr Gonda Jiri

Tel.: +420 603 996 807

E-mail: gonda@granio.cz
web: www.granio.cz